Gutenbergmuseum Mainz

»Ways of World Making – Weisen der Welterzeugung«

3. Juli bis 2. Oktober 2021

 

Vernissage 2. Juli 2021, 18 Uhr

in Anwesenheit der Künstlerin

 

Die international renommierte Mainzer Künstlerin Lore Bert wird 85! Aus diesem besonderen Anlass eröffnet das ›Gutenberg Museum‹ die Einzelausstellung »Lore Bert – Ways of World Making – Weisen der Welterzeugung«. Dieser Titel ist eine Hommage der Künstlerin an den US-amerikanischen Philosophen Nelson Goodman, dessen geistiges Werk sie über viele Jahre auf ihren Reisen um die Welt begleitete und ihr neue Horizonte eröffnete.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer, und wird mit einer Ehrung durch den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz, Herrn Michael Ebling, und einer Laudatio des Schriftstellers Hanns-Josef Ortheil eröffnet.

 

Gold (chinesisch) Corona Fächer groß
Gold (chinesisch), 2021
Transparent mit Japanpapier,  Tusche und Blattgold
91 x 64 cm
WVZ-Nr. 21016
Corona (Farbiger Kreis mit Goldkrone), 2019
Bildobjekt mit Japanpapier und Blattgold
165 x 165 cm
WVZ-Nr. 19159
Fächer groß, 2018
Bildobjekt mit Japanpapier und Blattgold
180 x 180 cm
WVZ-Nr. 18091



7 Sterne in Gelb Goldene Vierecke Kant: Vom transzendentalen Schein
7 Sterne in Gelb, 2016
Bildobjekt mit Japanpapier
180 x 180 cm
WVZ-Nr. 16265
Goldene Vierecke, 2013
Bildobjekt mit Japanpapier und Blattgold
180 x 180 cm
WVZ-Nr. 13112
Kant: Vom transzendentalen Schein, 2004
Transparent mit Japanpapier
180 x 180 cm
WVZ-Nr. 04040
Einladung (PDF)
Flyer (PDF)
Gold (chinesisch) Flyer
PR-Kurzinfo
(PDF und DOCX)
Pressemitteilung
(PDF und DOCX)
Plakat (PDF)
Gold (chinesisch) Gold (chinesisch) Gold (chinesisch)
Portrait Lore Bert Lore Bert, OB Ebling, Dir.. Ludwig Raumfoto
Raumfoto
Lore Bert Lore Bert, OB Ebling, Dir. Dr. Ludwig

 

Grußwort: Marianne Grosse
Dezernentin für Bauen, Denkmalpflege und Kultur der Stadt Mainz

Grußwort (DOC und PDF)

 

Rede des Oberbürgermeisters Michael Ebling
anlässlich der Verleihung des Mainzer-Tellers an Lore Bert

Rede Ehrung (DOC und PDF)

 

 

SWR2-Sendung

Martina Conrad: » Lore Bert: Die Mainzer Künstlerin schafft filigrane Papierobjekte«

SWR2 Journal am Mittag
Aus der Sendung vom Freitag, dem  2.7.2021, 12.33 Uhr

→ Zur Sendung SWR2 Journal am Mittag

 

 

SWR-Sendung

»Künstlerin Lore Bert: Zum 85. Geburtstag eine Ausstellung im Gutenberg-Museum (Kunst aus Papier)«


SWR Fernsehen, Landesschau Rheinland-Pfalz, Couchgespräche
Aus der Sendung vom Montag, dem 5.7.2021, 18.45 Uhr

→ Zur Sendung SWR Fernsehen Couchgespräche

 

 

Video auf YouTube

Cristina Coletti und Sebastian Eberle: »Lore Bert. Vernissage im Gutenbergmuseum«

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zu YouTube.

→ Zum Video auf YouTube

 


 

CADORO Mainz

»Spuren der Erinnerung – Zeichen der Gegenwart«

3. Juli bis 30. September 2021

 

Vernissage 3. Juli 2021, 11–13 Uhr

in Anwesenheit der Künstlerin

 

Zur Vernissage der Ausstellung von Lore Bert, am Samstag, dem 3. Juli 2021, in Anwesenheit der Künstlerin, von 11–13 Uhr in der CADORO Mainz-Hechtsheim, August-Horch-Str. 14, laden wir Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein. Begrüßung der Gäste gegen 11.30 Uhr durch Dr. Dorothea van der Koelen. Im Anschluss Rede von Bettina Gräfin von Pfeil, Kulturredakteurin bei ZDF/3sat.

Zum 85. Geburtstag der international renommierten Künstlerin Lore Bert wird Dorothea van der Koelen, Galeristin und Präsidentin der ›van der Koelen Stiftung – Zentrum für Kunst und Wissenschaft‹, eine einmalige, umfassende Einzelausstellung in der CADORO (Zentrum für Kunst und Wissenschaft, Mainz) unter dem Titel »Spuren der Erinnerung – Zeichen der Gegenwart« präsentieren. In den drei großzügigen Showrooms des Gebäudes (je ca. 150 m2) ausgestellt, belegen mehr als 100 bedeutende Werke Lore Berts die Entwicklung und die Vielfalt ihres künstlerischen Schaffens von den 80er Jahren bis heute.

Die Ausstellung ist geöffnet vom 3. Juli bis 30. September 2021. Anlässlich der Ausstellung sind im Chorus-Verlag von Lore Bert vier neue Vorzugsausgaben zum Band »Spaziergang durch ein Leben« erhältlich, die für Freundeskreis-Mitglieder zum Vorzugspreis angeboten werden.

Anfahrtsbeschreibung CADORO (PDF)

 

Einladung (PDF)
Einladung
Kurzinfo (PDF) Pressemitteilung (PDF)
Kurzinfo Pressemitteilung, PDF-Format

 

Rede Bettina Gräfin von Pfeil (DOCX und PDF)

 

1. OG – 80er Jahre (Frühwerk)

Raumfoto Raumfoto
Raumfoto Raumfoto

EG – 90er Jahre

Raumfoto Raumfoto
Raumfoto Raumfoto

2. OG – heute

Raumfoto Raumfoto
Raumfoto Raumfoto
 

Logo Atrium Gallery
St. Louis, MO (USA)

Opening Lore Bert Exhibition

»Reflection/Inspiration«

2021 September 17 – November 20

Opening Reception
Friday, September 17, 6–8 PM

Lore Bert: Horizon

Lore Bert, Horizon, 2020, relief object with Japanese paper, 21 5/8" x 21 5/8"

Please join us as we open this extraordinary exhibition featuring work by international artist Lore Bert. The inspiration for this show comes from the celebration of the artist's 85th birthday and the recent publication of a book Walking Through Life, a beautiful and engrossing account of her life as an artist taken from Bert's own hand written notes. Bert remains very active and is being honored this year with several additional exhibitions in Europe. We are so pleased to give our viewers an opportunity to enjoy her newest works and also to see them in context with some additional pieces from her ouvre giving depth and enlightenment to her range of works. Lore Bert, who is based in Germany, has exhibited in Europe, North and Central America, Asia, and Africa. We are very pleased to present her third solo exhibition at Atrium. Please join us Friday evening, September 17, from 6–8 PM for an Opening Reception.

Article for Lore Bert Exhibition Published &
New Bert Book

Lore Bert: Spaziergang

Lore Bert, Walking Through Life

We are pleased to share the current article in Design STL featuring the Lore Bert exhibition. Please take a look: article. Also, we now have available the recently released impressive book, Walking Through Life. It is a beautiful and engrossing account of her life as an artist taken from Bert's own hand written notes. It includes 1,400 images and with text translated from her writing over three years. This along with several other books featuring her work and projects will be available for viewing along with the exhibition.

Note, featured piece below is one you may recognize as it is composed of images of fleur-de-lis, the symbol for St. Louis. We are so happy to be able to have this in our exhibition.

Lore Bert: Lilien

Lore Bert, 30 Lilies, 2012, relief object with Japanese paper, Nepal paper, and gold leaf, 48" x 48"

http://www.atriumgallery.net

 

Blick in das Atelier (Video auf YouTube)


In Ausstellungen oder in den Hallen der großen Kunstmessen kann man sie bewundern – beeindruckende Arbeiten aus den geheimnisumwitterten Ateliers der berühmten Künstler. Aber wie genau entsteht so ein Kunstwerk?

Die Antwort fällt – je nach Künstler – unterschiedlich aus. Im folgenden Video öffnet Dr. Dorothea van der Koelen Ihnen die Tür ins Atelier der weltbekannten Mainzer Papierkünstlerin Lore Bert, die uns an der Entstehung eines Details einer ihrer atemberaubenden großformatigen Bildobjekte teilhaben lässt.


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zu YouTube.
 


Geplante Ausstellungen 2021

2020 wurden sämtliche Ausstellungen von Lore Bert coronabedingt abgesagt. Derzeit geplante Ausstellungen 2021:

 

24. April bis 11. Juli 2021
Papier (Gruppenausstellung)
Kunstverein Bamberg, Stadtgalerie Villa Dessauer
https://www.kunstverein-bamberg.de

3. Juli bis 30. September 2021
Lore Bert: Spuren der Erinnerung – Zeichen der Gegenwart

Galerie van der Koelen in der CADORO Mainz

3. Juli bis 2. Oktober 2021
Lore Bert: Ways of World Making

Gutenberg-Museum Mainz

http://gutenbergmuseum.de

September bis Oktober 2021
Lore Bert
Galería Daniel Roy, Felantix, Mallorca
https://galeria-roy.com

17. September bis 19. November 2021
Lore Bert: Reflection / Inspiration
Atrium Gallery, St. Louis/MO
http://www.atriumgallery.net